Suche:

Beratungslehrer


9cb7b2ae-e107-469e-a1c8-20d3067f5b3bLiebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe KollegInnen,

ab dem Schuljahr 2015/16 darf ich als Beratungslehrerin an der Realschule Ravensburg tätig  sein.

In meinem Beratungszimmer können Gespräche in Ruhe stattfinden.

Alles was in der Beratung besprochen wird ist vertraulich da ich als Beratungslehrerinnen der Schweigepflicht unterliege. Nur im Einvernehmen mit den Betroffenen werde
Informationen weitergegeben.

Ein Beratungsgespräch bietet die Möglichkeit, Schwierigkeiten aller Art zu formulieren, diese gemeinsam anzugehen und Lösungen zu finden.

Auch Testungen sind hierbei möglich.

Beratungslehrerinnen sind Ansprechpartner für SchülerInnen, Eltern und KollegInnen.

Mögliche Inhalte der Beratung könnten sein:

Für SchülerInnen und Schüler:

  • Du kannst dich nicht so gut auf das Lernen konzentrieren oder weißt nicht, wie
    du besser lernen könntest?
  • Du hast Probleme mit deinen MitschülerInnen oder Lehrerinnen.
  • Klassenarbeiten oder Prüfungen machen dir Angst.
  • Wie soll es nach der Realschule für dich weitergehen? Welche Möglichkeiten gibt es für mich?

Für Eltern:

  • Ihr Kind hat Schwierigkeiten mit dem Lernen, der Konzentration oder der Motivation.
  • Sie stellen bei ihrem Kind vermehrt Angst oder Schulunlust fest.

Für KollegInnen:

  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit zwischen Schüler und Lehrer oder Eltern und Lehrer.
  • Gemeinsam können wir uns eine schwierige Situation anschauen und unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten
    erarbeiten.

 

Termine können mit mir vereinbart werden

  • indem ihr mich einfach in der Schule ansprecht,
  • mir einen Zettel ins Fach legen lasst oder
  • unter der E-Mail-Adresse:  Beratungslehrerin[at]realschule-ravensburg.de